1. Große KG Köln-Nord von 1963 e.V.

„Nur zesamme sin mer Fastelovend!!!!!!!!!!!!!!!!!!“ „Zesamme“ was für ein Wort in dieser Zeit! Wir leben im Kölner Norden und zu Recht heißt es hier: es funktionieren noch der Gemeinsinn, das Leben im Dorf, die Gemeinschaft! Und nun: CORONA; alle befreundeten Vereine haben in 2020 gehofft, noch ihr Fest durchführen zu können; es wurden Listen geschrieben und Hygienekonzepte entwickelt; aber leider muss auch die KG Köln Nord der aktuellen Situation Tribut zollen. Als Präsident dieser Gesellschaft bin ich eigentlich angetreten, unser wichtigstes Heimatfest zu organisieren und zu verantworten. Nun muss ich leider mitteilen, dass es sowohl keine Sitzungen in 2021 als auch keinen Umzug am Karnevalssamstag 2021 geben wird. Das trifft uns alle sehr. Nicht nur, dass alle Vereine ihr Vereinsleben mit den Einnahmen aus diesen Veranstaltungen finanzieren, sondern es fehlt auch an den individuellen Kontakten; den schönen Erlebnissen und einfach am „Zesamme“ sein. Trotzdem sind wir alle zuversichtlich und optimistisch. So planen wir weiter unser Kinder- und Sommerfest im August 2021 und hoffen bis dahin auch die anderen Vereine wieder besuchen zu können. Un 2022 sin mer dann widder alle op dr Stroß! In diesem Sinne wünsche ich allen „Nur zesamme sin mer Fastelovend“ Hans Heinrich Lierenfeld Präsident
Info: Aufgrund der aktuellen Corona - Verordnungen und der steigenden Inzidenzen findet leider auch das Sommerfest 2021 nicht statt. Bleibt alle Gesund!

1. Große KG Köln-Nord von 1963 e.V.

Nur zesamme sin mer Fastelovend!!! „Zesamme“ was für ein Wort in dieser Zeit! Wir leben im Kölner Norden und zu Recht heißt es hier: es funktionieren noch der Gemeinsinn, das Leben im Dorf, die Gemeinschaft! Und nun: CORONA; alle befreundeten Vereine haben in 2020 gehofft, noch ihr Fest durchführen zu können; es wurden Listen geschrieben und Hygienekonzepte entwickelt; aber leider muss auch die KG Köln Nord der aktuellen Situation Tribut zollen. Als Präsident dieser Gesellschaft bin ich eigentlich angetreten, unser wichtigstes Heimatfest zu organisieren und zu verantworten. Nun muss ich leider mitteilen, dass es sowohl keine Sitzungen in 2021 als auch keinen Umzug am Karnevalssamstag 2021 geben wird. Das trifft uns alle sehr. Nicht nur, dass alle Vereine ihr Vereinsleben mit den Einnahmen aus diesen Veranstaltungen finanzieren, sondern es fehlt auch an den individuellen Kontakten; den schönen Erlebnissen und einfach am „Zesamme“ sein. Trotzdem sind wir alle zuversichtlich und optimistisch. So planen wir weiter unser Kinder- und Sommerfest im August 2021 und hoffen bis dahin auch die anderen Vereine wieder besuchen zu können. Un 2022 sin mer dann widder alle op dr Stroß! In diesem Sinne wünsche ich allen „Nur zesamme sin mer Fastelovend“ Hans Heinrich Lierenfeld Präsident
Info: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen und der steigenden Inzidenzen findet leider auch das Sommerfest 2021 nicht statt. Bleibt alle Gesund!